Tomorrowland-martin-schranz-bild

Tomorrowland – Spektakel für Musikfreunde

Von Bekannten hatte ich schon mehrfach über das Musikfestival Tomorrowland gehört, das seit 2005 jedes Jahr in Boom in Belgien stattfindet. Meine Freunde schwärmten mit nicht nur von der ausgefallenen Musik und von der einzigartigen Akustik, sondern auch von der märchenhaften Gestaltung der Bühnen und des gesamten Geländes vor. Das klang ja schon einmal sehr vielversprechend dachte ich mir und da ich im Sommer 2016 ohnehin noch keine Reisepläne gefasst hatte, machte ich mich gleich an die Urlaubsplanung.

Weiterlesen

martin-schranz-bora-bora-bild1

Mit Haien schwimmen – Adrenalinkick pur

Üblicherweise bin ich überall dort zu finden, wo es um große Geschwindigkeiten oder spektakuläre Stunts geht. Doch Nervenkitzel bereiten nicht nur schnelle Sportautos oder Düsenjets, auch mit Tieren kannst du unvergessliche Abenteuer erleben. Auf meinen Reisen rund um den Globus begegneten mir Giganten der Wüste und der Weltmeere. Warum nicht einmal mit Haien schwimmen, dachte ich mir. Gelegenheit dazu bot sich in Bora Bora.

Weiterlesen

martin-schranz-bild-jet3

Spektakuläre Kunststücke mit dem Kampfjet

Rasante Geschwindigkeiten und atemberaubende Flugmanöver faszinieren mich schon jeher. Daher bin ich immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, die mir als Amateur ermöglichen, wie ein Profi durch die Lüfte zu gleiten. Fündig geworden bin ich in Florida, wo ein Pilot privat eine L-39 Albatros besitzt und damit Trainingsflüge anbietet. Dieses Spektakel kannst du übrigens nicht nur in den USA erleben. Auch in Europa gibt es einige Stützpunkte, die es Interessierten ermöglichen, mit einem Kampfjet mitzufliegen. Da ich ohnehin eine Reise in die USA geplant hatte, dachte ich: „Warum nicht einen Abstecher nach Florida machen und den Besitzer der L-39 Albatros kennenzulernen?“

Weiterlesen

martin-schranz-bild

In atemberaubendem Speed am Motor Speedway in Las Vegas

Ich suche immer nach dem ganz besonderen Erlebnis, das jahrelang in meiner Erinnerung bleibt. Ein gutes Beispiel dafür ist meine Fahrt auf dem Motor Speedway in Las Vegas. Obwohl ich schon wieder nach Hause zurückgekehrt bin, nehme ich noch immer den Geruch von verschmortem Gummi wahr, der beim Bremsen der Sportflitzer entsteht und höre noch das Brüllen der Motoren. Nicht nur die Fahrt an sich, sondern der Besuch des 4,9 Quadratkilometer großen Areals im Norden von Las Vegas war eine Erfahrung, die ihresgleichen sucht.

Weiterlesen

martin-schranz-MiG-29-bild

Mein Flug in die Stratosphäre – ein einzigartiges Erlebnis

Wer mich kennt, der weiß kein Abenteuer ist mir zu groß, ich liebe es mich mit den Naturgewalten zu messen. Beim Bungee Jump im freien Fall dem Boden entgegenzurasen, mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug zu springen – ich bin für jede Art des Nervenkitzels zu haben. Umso mehr war ich neugierig, als ich von der Möglichkeit hörte, in Russland mit einer MiG-29 mitzufliegen und die Schallgrenze zu durchbrechen.

Weiterlesen